Überspringen zu Hauptinhalt

Crankworx Innsbruck: 21.-25. Juni 2017

Crankworx kommt nach Innsbruck!

Der Mountainbike-Megaevent liefert mehrere Tage lang Rennen, Sprünge, Musik und Rahmenprogramm. Und ist damit quasi das Air + Style des Radsports. Geburtsstätte des Bikefestivals ist Whistler in Kanada. Zwei weitere Austragungsorte gibt es in Neuseeland und Frankreich. Ab 2017 gehört auch die Bike City Innsbruck dazu. Die Bewerbe finden im Bikepark Innsbruck auf der Muttereralm statt.

Sport und Unterhaltung

Crankworx ist das größte Gravity Mountainbike-Festival der Welt. Die verschiedenen Bewerbe verlangen den internationalen Mountainbike-Profis alles ab. Wettkämpfe gibt’s etwa in Downhill, Slopestyle, Dual Speed & Style Whip-Off und Pumptrack. Sponsoren und Aussteller präsentieren die neuesten Trends in Sachen Ausrüstung. Und: Spaß muss sein! Von Kids-Programm bis DJ-Sets: Hauptsache, alle amüsieren sich. Und spüren die Freude der Profis, in toller Bergkulisse ihr Können zu zeigen.

Bikefestival in Innsbruck

Seit 2003 trifft sich die Mountainbike-Elite bei Crankworx zum Biken und Feiern. Innsbruck steigt also zum 14. Geburtstag des Festivals ins Geschehen mit ein. Das besteht aus adrenalingeladenen Abfahrten, athletischen Höchstleistungen und jeder Menge Unterhaltung. Wir sind gespannt, welche Highlights Crankworx für die Österreich-Premiere einfällt. Eines steht schon jetzt fest: Mountainbikefans dürfen sich auf fabelhafte Rider, spannende Bewerbe und ein tolles Festival freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen